STAND
Schinkengipfeli (Foto: iStock)
iStock

Zutaten für die Schinkengipfeli (für 4 Personen):

  • 2 Eier
  • 1 EL Milch
  • 2 Blätterteige
  • 200 g Schinken
  • 1 EL Butter
  • 1/2 Bund Petersilie
  • ggf. 1 kleine Zwiebel
  • 1 Prise Muskat
  • Salz und Pfeffer

Zutaten für den Rüeblisalat:

  • 500 g Möhrne
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zucker
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Rezept für Schinkengipfeli und Rüeblisalat:

Die Füllung vorbereiten:

• 1 Ei und 1 Esslöffel Milch in einer Schüssel verrühren
• mit einer Prise Salz, Pfeffer und Muskat würzen
• die Petersilie waschen und klein hacken
• 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Petersilie darin andünsten (Tipp: Wenn du möchtest, kannst du eine Zwiebel schälen, fein würfeln und mit zur Petersilie geben - dann wird die Füllung der Schinkengipfeli noch würziger)
• die Eimasse zugeben, mit einem Pfannenwender hin und her schieben, bis die Eimasse flockig, aber noch leicht feucht ist, dann alles zusammen zurück in eine Schüssel geben
• 200g Schinken in feine Stücke schneiden und mit in die Schüssel geben
• alles gut verrühren

Die Schinkengipfeli zubereiten:

• den Blätterteig auslegen und in circa 12cm x 12cm große Quadrate schneiden
• dann die Quadrate diagonal halbieren
• die Teigränder mit etwas Wasser bestreichen
• die Füllung in die Mitte der Blätterteigstücke geben (möglichst gleichmäßig auf alle Stücke verteilen)
• dann die gefüllten Blätterteigstücke aufrollen und zu "Gipfeli" formen (wie kleine Croissants)
• das Eigelb vom zweiten Ei trennen und in einer Tasse auffangen
• ein Backblech mit Backpapier auslegen
• die Schinkengipfeli mit genügend Abstand darauf legen
• mit einem Backpinsel das Eigelb auf die "Gipfeli" streichen
• die Schinkengipfeli bei 220°C im vorgeheizten Backofen circa 15 Minuten goldbraun backen

Den Rüeblisalat zubereiten:

• die Möhren schälen und in feine Streifen raspeln
• 3 EL Öl, 2 EL Essig, 2 EL Zitronensaft, 2 TL Zucker, eine Prise Salz und etwas Pfeffer in eine Schüssel geben und zu einer Salatsoße verrühren
• die geraspelten Möhren dazugeben und den Salat gut durchmischen

Schweizer Rüeblisalat (Foto: iStock)
Schweizer Rüeblisalat iStock

Anrichten:

• den Rüeblisalat zusammen mit den noch warmen Schinkengipfeli servieren

"En Guete!" - so sagen sich die Menschen in der Schweiz "Guten Appetit"!

So geht schweizer Schinkengipfeli mit Rüeblisalat

Die Familie von Caitlin kommt aus der Schweiz. Deshalb kocht die 12-Jährige bei "Schmecksplosion" Schweizer Schinkengipfeli mit Rüeblisalat - so nennen Schweizer Karottensalat. ;)  mehr...

Das sind eure Lieblingsrezepte

Rezept Tadschikische Teigtaschen braten

"Tschebureki" - Teigtaschen mit Hackfüllung - sind eine tadschikische Delikatesse. Probier sie aus!  mehr...

Rezept Tibetische Nudelsuppe kochen

Thukpa ist eine traditionelle tibetische Suppe mit Nudeln und Gemüse. Sie ist auch in Nepal, Bhutan und Indien sehr beliebt.  mehr...

Rezept Türkische Nudeln mit Grießpudding kochen

Elias zaubert das türkische Nudelgericht "Yalancı Mantı" - selbstgemachte Nudeln mit Joghurt - und eine leckere Nachspeise!  mehr...

Lust auf mehr Fleisch

Rezept Australische Blätterteig-Hackfleisch-Küchlein backen

"Meat Pies" sind in Australien sehr beliebt. Die Blätterteig-Küchlein werden meist mit Hackfleisch gefüllt.  mehr...

Rezept Bolivianisches Rindfleisch-Gericht kochen

"Silpancho" ist ein typisch bolivianisches Essen. Es besteht aus Reis, Kartoffeln, Fleisch, Eiern, Tomaten und Zwiebeln.  mehr...

Rezept Französische Quiche Lorraine backen

"Quiche Lorraine" ist eine französische Spezialität. Der herzhafte Kuchen stammt ursprünglich aus dem Elsass.  mehr...

STAND
AUTOR/IN